integration-factory Company Workshops

Unser diesjähriger Workshop fand ungewöhnlicher Weise mal nicht im Ausland statt, sondern in Leipzig. Eine Großstadt im Norden von Sachsen, welche bekannt für Wirtschaft (Messe, Flughafen) und Kultur (Baumwollspinnerei) ist. Anlass für diesen Abstecher war die Eröffnungen unseres neuen, zweiten Standortes in der Chopinstraße 18, D-04103 Leipzig.

Weiterlesen »
Lieferversion Datenmodell

Datenausschnitt und Lieferversion – Grundbausteine zur Schaffung eines konsistenten Datenhaushalts mit Datenreifungsprozessen

Ähnlich wie das Konzept der Lieferversion, welches eine übergeordnete Sequenz über alle notwendigen Datenintegrationsprozesse einer Zulieferung darstellt, bündelt ein Datenausschnitt mehrere fachlich zusammenhängende Lieferversionen. Dabei wird der fachliche Zusammenhang zentral über eine Konfigurationstabelle gesteuert und während des Berichtserstellungsprozesses je Lieferversion abgefragt.

Weiterlesen »

TÜV NORD bestätigt und zertifiziert das Qualitätsmanagementsystem der integration-factory nach ISO 9001

Der TÜV NORD hat das Qualitätsmanagementsystem der integration-factory GmbH & Co. KG am 18.07.2019 gemäß der Norm DIN EN ISO 9001 : 2015 für die Geltungsbereiche Beratung bei der Geschäftsprozessanalyse, Konzeption, Architektur- und Systementwurf, Entwicklung und Umsetzung von Datenmanagementsystemen im Datenintegrations-, Data Warehouse- und Big Data-Umfeld zertifiziert.

Weiterlesen »
Schreibtisch | Fotografie

integration-factory mit Fachvorträgen an der Hochschule Trier

Im ersten Quartal 2019 haben wir die Hochschulaktion „integration-factory goes Uni“ ins Leben gerufen. Ziel dieser Aktion: Den Kontakt mit Hochschulen und Student*innen zu fördern. Neben Seminaren und Workshops, möchten wir auch mit Abschlussarbeiten Student*innen die Möglichkeit bieten, praxisnahe Themen zu bearbeiten und einen ersten Einstieg für die spätere Karriere aufzeigen.

Weiterlesen »
JP Morgan 2018

JP Morgan Corporate Challenge – Wir waren dabei!

Beim diesjährigen J.P. Morgan Lauf gab es launisches Juni Wetter. Vor dem Start kündigten sich noch Regenschauer an. Später auf der Strecke wurde dann doch bei 26 Grad Sonnenschein gelaufen. So wurden die knapp 6 km dann auch von allen souverän gemeistert. Gemeinsam zum Zieleinlauf, ob Spitzenzeit oder gemächliches Tempo.

Weiterlesen »