Deutsche Post DHL Group 5/5 (8) Lesedauer 2 Minuten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Deutsche Post Logo
  • Name: Deutsche Post DHL Group
  • Sitz: Bonn
  • Gründung: 1995
  • Branche: Logistik

Kurzprofil

Die Deutsche Post AG mit Sitz in Bonn  ist das weltweit führende Unternehmen für Logistik und Briefkommunikation. Die Gruppe konzentriert sich darauf, in ihren Kerngeschäftsfeldern weltweit die erste Wahl für Kunden, Arbeitnehmer und Investoren zu sein. Der Konzern erbringt unter den Marken Deutsche Post und DHL ein internationales Serviceportfolio aus Brief- und Paketversand, Expressversand, Frachttransport, Supply-Chain-Management und E-Commerce-Lösungen.

Deutsche Post DHL Group beschäftigt rund 550.000 Mitarbeiter in über 220 Ländern und Territorien weltweit. Das Filialnetz besteht aus rund 27.000 Filialen und Verkaufspunkten sowie rund 2500 Packstationen. In den Forbes Global 2000 der weltweit größten Unternehmen belegt die Deutsche Post AG Platz 205 

Projekt

Das Projekt umfasst den Aufbau einer zentralen Data Governance Lösung im Umfeld der DP DHL. Ziel ist die Erhöhung der Transparenz über Datenbestände und Datenflüsse durch die Anbindung von heterogenen Altsystemen die global verteilt sind. Durch aufbereitete Metadaten werden Data Scientists unterstützt inhaltsbezogene und qualitätsrelevante Bewertungen der Daten durchzuführen. Plattformübergreifende Metadatenanalyse ermöglicht die Erkennung von Abhängigkeiten der Daten zwischen verschiedenen Systemen.

Der Informatica Enterprise Data Catalogue (EDC) ist ein Metadaten-Repository welches Daten als Assets behandelt und als Kernsystem für den Aufbau des DHL Corporate Data Catalog dient.

Im Rahmen der Umsetzung werden verschiedene Altsysteme an das EDC angeschlossen. Sobald ein System angebunden ist, stellt der EDC Informationen über die Daten in diesen Systemen zur Verfügung und legt die Metadaten verschlüsselt in der EDC-Datenbank ab. Über das webbasierte Frontend können Datenbesitzer/Stewards die Daten durch geschäftliche Kontextinformationen anreichern indem Geschäftsbegriffe mit den richtigen technischen Metadaten verknüpft werden. Diese Daten stehen dann Datenanalysten in einer ganzheitlichen Ansicht für weitere progressive Ermittlungen zur Verfügung.

Leistungsumfang des Enterprise Data Catalog im DP DHL Umfeld:

  • Semantische Suchfunktion mit intelligenten Filtermöglichkeiten
  • Erstellung benutzerdefinierter Attribute mit geschäftlichen Klassifizierungen
  • Intelligente Erkennung von Datenähnlichkeit über verschiedene Systeme
  • Automatisierte inhaltsbezogene Klassifizierung von Daten
  • Grafische End-to-End Data Lineage und Auswirkungsanalyse
  • Darstellung von Datenqualitätsstatistiken
  • Soziale Schnittstellen zur gemeinsamen Datenbewertung und -pflege
  • Keine Limitierungen durch Skalierbarkeit auf Enterprise-Niveau

Teamgröße

Die Teamgröße variiert um 1-2 Personen.

Technologien

Informatica Enterprise Data Catalog, Informatica Big Data Developer

Zielsetzung

Anbindung von 1500 Systemen im DP DHL Umfeld

Corporate Data Catalog (03/2019 – heute)

  • Sizing und Installation des Enterprise Data Catalog
  • Entwicklung von benutzerdefinierten Attributen und Wertlisten zur Beschreibung der gescannten Metadaten Assets
  • Einführung eines Berechtigungs- und Nutzerkonzeptes für den unternehmensweiten Zugriff
  • Entwicklung von benutzerdefinierten Datendomänen für die Klassifizierung DHL spezifischer Daten
  • Anbindung von Systemen wie SAP/R3, Oracle, MySQL, Hive, Salesforce und SharePoint
  • Produktivsetzung des Kataloges mit SSL Cluster Absicherung

Kontinuierliche Anbindung weiterer Systeme bis zur Zielsetzung von 1.500 Systemen