Data Integration Schlüssel für das moderne Datenmanagement

Datenintegration (engl. data integration) ist die Schlüsseltechnologie jeder Digitalisierungsstrategie: Informationsfabriken und Data Analytics Plattformen benötigen eine tragfähige, kluge Datenintegrationsschicht, um den erhofften Mehrwert Wirklichkeit werden zu lassen – und das gilt für Big Data und Data Warehouse Systeme gleichermaßen.

Die Aufgabe der Datenintegration ist die Aufbereitung verteilt vorliegender, heterogener interner und externer Unternehmensdaten, so dass die weitere Verarbeitung für Datenanalysen, Entscheidungsfindungen und zur Unterstützung automatisierter Geschäftsprozesse optimal erfolgen kann. Wir fassen Datenintegration als den gesamten Prozess von der Akquisition, über die Integration in ein Zielmodell, die weitere Aufbereitung und Verwertung zur Ableitung wertvoller Informationen bis hin zur auf die Abnehmer zugeschnittenen Präsentation und Auslieferung der Informationen auf.

Datenintegration steckt in unserer DNA. Der Gewinn neuer, nachhaltiger und qualitativ hochwertiger Informationen muss schnell, unkompliziert und zu geringen Grenzkosten möglich sein – wie in einer Fabrik. Das drücken wir mit unserem Namen aus: integration-factory.

Unser Leistungsangebot

Wir glauben daran, dass die Entwicklung von Datenmanagementsystemen einfach, kostengünstig und effizient erfolgen muss, um schnell den Nutzen einer informationsgetriebenen Strategie zu untermauern. Für viele Aufgabenstellungen haben wir Konzepte und schnell adaptierbare Verarbeitungsmuster entwickelt, die praxiserprobt sind und erfolgreich bei namhaften Kunden in unterschiedlichsten Anwendungsfällen zum Einsatz kommen. Wir bringen unseren Unternehmensschatz, unsere Core Components Library, in Ihre Projekte ein und können so zügig Erfolge und die Richtigkeit des Ansatzes beweisen. Die Core Components Library ist eine Sammlung von Methoden, Process und Object Pattern, modularen Funktionsbausteinen und vollständigen Lösungen.

Wir entwerfen und realisieren umfassende Datenmanagementsysteme, die die komplexen fachlichen Problemstellungen unserer Kunden lösen und entscheidende Mehrwerte im analytischen als auch im operativen Bereich erzeugen. Dabei sind wir gerne verantwortlich für Geschäftsprozessanalysen, Erstellung von IT-Konzepten, IT- und Unternehmensberatung sowie Projektmanagement. Unser Ziel ist immer die perfekte technische Umsetzung der entworfenen Lösungen.

Häufig ergibt sich aus der Analyse und Normierung auf wenige Verarbeitungsmuster die Möglichkeit, Datenintegration statt in der Manufaktur durch einen Fabrikansatz in der Breite auszurollen. Mit MetaKraftwerk haben wir einen mächtigen Service für die Development Automatisierung. Als Kunde profitieren Sie von einer massiv gesteigerten Entwicklungsgeschwindigkeit, einer echten Durchsetzung Ihrer Architekturvorgaben und Standards, einer homogenen und alleine durch die Patterns bestimmten Entwicklungsqualität, stark reduzierten Testaufwänden und einem enormen Zugewinn an Flexibilität hinsichtlich Change Requests und Durchsetzung neuer Anforderungen auf alle existierenden Verarbeitungen.

Unsere Projektsteckbriefe geben Ihnen einen vertieften Einblick in unsere erfolgreich umgesetzten Kundenprojekte.

Stefan Sander Geschäftsführer integration-factory GmbH & Co. KG
Stefan Sander

Ihr Ansprechpartner

Sie möchten ein Data Integration Projekt starten oder haben Fragen zur Data Integration Architektur?

Wir stehen für Ihre Fragen zur Verfügung. Senden Sie uns einfach eine E-Mail.

Unsere Core Components Library

Die integration-factory Core Components Library ist eine Sammlung unserer Methoden, Process und Object Pattern, modularen Funktionsbausteinen und vollständigen Lösungen. Direkt adaptierbar sind unsere

  • Abstraktion des Fachmodells
  • Object Pattern für das physikalische Modell (Ankermodellierung, Data Vault Adaption)
  • Process Pattern für die verschiedenen Integrationsaufgaben, u.a. für Historisierung und Versionierung bei temporaler und bi-temporale Modellierung
  • Big Data Integrationspattern für batch- und streaming-basierte Verarbeitungen

Modular einsetzbare Funktionsbausteine stellen das Grundgerüst jedes Datenintegrationsprozesses und die Ausgangsbasis für die Schaffung neuer Process Pattern dar:

  • Delta-/ Full Load Unterstützung
  • Restartfähigkeit
  • DQ-Prüfungen
  • ID-Generator
  • Reject Loop
  • Process Logging
  • Chargen-Tracking
  • Data Lineage

Darüber hinaus bieten wir direkt einsetzbare Lösungen für folgende Aufgabenstellungen an:

Datenintegration mit der integration-factory Referenzarchitektur

Informationsfabriken verfolgen das Ziel, heterogene Daten aus verschiedenen Systemen effizient miteinander kombinierbar, vergleichbar und analysierbar zu machen und somit einen entscheidenden Informationsvorteil für Ihr Unternehmen zu erzielen. Die Berichtserstellung und Analyse der geschäftlichen Abläufe soll mithilfe dieser Systeme jederzeit reproduzierbar, korrekt und widerspruchsfrei mit geringem Aufwand für Ihre Fachanwender leistbar sein.

Referenzarchitektur

Die integration-factory Referenzarchitektur für eine Informationsfabrik ist das Ergebnis einer konsequenten Umsetzung des integration-factory Lean Integration Ansatzes. Ein solches IT-System muss organisiert sein wie eine Fabrik: Möglichst ohne manuellen Aufwand und damit weitestgehend vollautomatisiert müssen Daten von der Laderampe zur Qualitätssicherung, Integration und Aufbereitung in wertvolle Informationen und Erkenntnisse transformiert werden, so dass die Ergebnisse dieser Integrationsaufgabe aktuell sind und damit einen echten Mehrwert für Entscheidungen und angeschlossene Geschäftsprozesse darstellen.

Stefan Sander Geschäftsführer integration-factory GmbH & Co. KG
Stefan Sander

Ihr Ansprechpartner

Sie möchten ein Data Integration Projekt starten oder haben Fragen zur Data Integration Architektur?

Wir stehen für Ihre Fragen zur Verfügung. Senden Sie uns einfach eine E-Mail.