Alle Beiträge

integration-factory

EWE AG

Für die EWE ist die Digitalisierung ein wichtiger Baustein, um den zukünftigen Unternehmenserfolg zu sichern. Im Fokus stehen die Erschließung von digitalen Geschäftsfeldern im Bereich der Energieversorgung. Wir haben die EWE AG bei der Implementierung im Bereich Metadaten-Management beraten.

Beitrag lesen »

Trumpf

Die Trumpf-Gruppe gehört zu den weltweit größten Anbietern für Werkzeugmaschinen. Mit den Begriffen IoT und Predictive Maintenance beschäftigt sich auch Trumpf als Produktionsbetrieb. integration-factory hat Trumpf im Bereich Metadaten-Management und Datenintegration unterstützt.

Beitrag lesen »
Talend Logo

Talend

Der Softwarehersteller Talend ist ein führender Anbieter von Cloud-Datenintegration. Das Unternehmen bietet unter anderem Anwendungen und Dienstleistungen in den Bereichen Datenmanagement, Datenqualität und Datenaufbereitung an.

Beitrag lesen »

Sparkassen Versicherung

Im Rahmen des Digitalisierungsprogramms hat die SparkassenVersicherung 2018 das Projekt „Datenanalyse“ gestartet, in dem eine Big Data Landschaft aufgebaut werden soll. Um dieses Ziel zu erreichen, stellt integration-factory das Data Engineering Team. Sowohl Architektur als auch Implementierung werden durch unsere Mitarbeiter unterstützt und durchgeführt.

Beitrag lesen »
Technical Symposium 2019 Logo

Technical Symposium 2019

Die Zelte des diesjährigen Informatica Technical Symposium wurden in einer der schönsten Städte Europas aufgeschlagen: Prag. Sechs unserer Kollegen tauschten sich über mehrere Tage mit Informatica Partnern und weiteren anwesenden Partnern aus. Neben dem Networking standen auch Hands-on Sessions zur Vertiefung auf dem Plan.

Beitrag lesen »

integration-factory Company Workshops

Unser diesjähriger Workshop fand ungewöhnlicher Weise mal nicht im Ausland statt, sondern in Leipzig. Anlass für diesen Abstecher war die Eröffnungen unseres neuen Standortes. Nach viel fachlichem Input und kulturellem Rahmenprogramm sind wir nun wirklich in der Stadt angekommen!

Beitrag lesen »
Hochschule Fulda Logo

Big Data Blockseminar an der Hochschule Fulda

Nach den erfolgreichen Lehrveranstaltungen an der Hochschule Trier bot sich nun eine ähnliche Möglichkeit in Fulda. Anstelle von Fachvorträgen im Bereich Big Data und Data Warehouse werden wir an der Hochschule Fulda in diesem Semester ein Blockseminar durchführen.

Beitrag lesen »
WM Datenservice

WM Datenservice

Als einer der führenden Informationsdienstleister für die Finanzwirtschaft liefert die WM Gruppe seit mehr als 70 Jahren maßgeschneiderte Datenlösungen und Informationen entlang der gesamten Prozesskette ihrer Kunden. Im Projekt „EDDy_neu“ erstellt integration-factory eine neue Dateneingangssschicht mit Informatica Power Center.

Beitrag lesen »

Deutsche Post DHL Group

Im Umfeld der DP DHL bauen wir eine zentrale Data Governance Lösung auf. Hier sollen Datenbestände und Datenflüsse transparenter gemacht werden, indem heterogene und global verteilte Altsysteme angebunden werden.

Beitrag lesen »
Lieferversion Datenmodell

Datenausschnitt und Lieferversion – Grundbausteine zur Schaffung eines konsistenten Datenhaushalts mit Datenreifungsprozessen

Große Banken müssen jederzeit in der Lage sein, ihre verschiedenen Risikobereiche zu überblicken und an die zuständige Aufsicht zu melden. Die entsprechenden Daten müssen nicht nur aktuell, sondern auch hochwertig sein. Damit dieser Datenhaushalt metadatengetrieben und qualitätsgesichert verwaltet werden kann, nutzen unsere Berater Lieferversionen und Datenausschnitte.

Beitrag lesen »

Zertifizierung durch den TÜV NORD

Was unsere Kunden und Mitarbeiter schon seit Jahren zu schätzen wissen, ist nun bestätigt worden: integration-factory geht planvoll vor und verfügt über ein umfassendes Qualitätsmanagement. Der TÜV NORD hat das QM-System nun gemäß ISO 9001 zertifiziert.

Beitrag lesen »

integration-factory mit PoC bei WM Datenservice

Zur Abbildung der Dateneingangsschicht beim WM Datenservice sollte eine ETL-Plattform ausgewählt werden, die den Anforderungen der WM hinsichtlich Funktionsumfang und Performance entspricht. Unsere Berater haben verschiedene Aufgaben formuliert und in einem Proof-of-Concept Lösungen erarbeitet.

Beitrag lesen »

integration-factory mit Fachvorträgen an der Hochschule Trier

Im ersten Quartal 2019 haben wir die Hochschulaktion „integration-factory goes Uni“ ins Leben gerufen. Ziel dieser Aktion: Den Kontakt mit Hochschulen und Student*innen zu fördern. In diesem Rahmen bieten wir nicht nur Seminare und Workshops an, sondern auch praxisnahe Abschlussarbeiten. Ein erster Einsteig für die spätere Karriere soll den Studierenden damit erleichert werden.

Beitrag lesen »